Landtagsabgeordneter Fühner: Dieser Landeszuschuss ist ein Glücksfall für Altenlingen

Landtagsabgeordneter Fühner: Dieser Landeszuschuss ist ein Glücksfall für Altenlingen

Lingen. Gute Nachricht für die Sportlerinnen und Sportler aus Altenlingen. Für den Ersatz der Turnhalle an der Grundschule in Altenlingen werden nun 400.000,00 Euro Förderung vom Land gewährleistet.

„Ich freue mich über die finanzielle Unterstützung des Landes und bin froh, dass wir nach jahrelangen Bemühungen aus der Kommunalpolitik nun endlich voran kommen und die baureife Turnhalle saniert wird. Fühner bedankte sich bei der Stadt Lingen und Ortsbürgermeister Michael Koop für das gute Zusammenspiel von Verwaltung, Kommunalpolitik und Landespolitik. „Nur durch solche Netzwerke können solche Erfolge erzielt werden”, so Koop.

Auch für den Sportanlage in Darme wurde ein Antrag an das Land gestellt. „Dieser ist leider negativ beschieden worden, da das Antragsvolumen immens hoch war und in den Förderrichtlinien Sporthallen und Schwimmbäder vorrangig behandelt wurden, haben wir mit dem Darmer Antrag nicht durchdringen können”, so der Landtagsabgeordnete Christian Fühner.

Fühner versicherte aber, dass er sich weiter für die Laufbahn in Darme einsetzen werde. Dort werde es zeitnah Gespräche mit der Stadt Lingen geben, wie wir dort perspektivisch die Laufbahn erneuern.

Auf dem Bild: Freuen sich über den Zuschuss des Landes: v.l. Carsten Primke, Ortsratsmitglied Altenlingen, Christian Fühner MdL, Schulleiterin Frau Teusz und Ortsbürgermeister Michael Koop.

Quelle: Team Fühner

Fotoquelle: Team Fühner