14.07.2022 - Allgemein / Landespolitik / Pressemitteilung / Wahlkreis

1,6 Millionen Euro für Sportstättensanierungen im südlichen Emsland 

Fühner: „Kräftige Finanzspritze für emsländische Sportprojekte!“ 

Hannover/Lingen (Ems). Mit dem Sportstättensanierungsprogramm des Landes Niedersachsen in Höhe von bis zu 100 Millionen Euro von 2019 bis 2022 werden im abschließenden Jahr dieser umfangreichen Fördermaßnahmen noch einmal 53 kommunale Maßnahmen mit einer Landeszuwendung bedacht. Dafür stehen im Haushaltsjahr 2022 insgesamt 19 Millionen Euro zur Verfügung. 

Mehr als 1,6 Millionen Euro dieser Fördergelder gehen an Sanierungsvorhaben in den emsländischen Kommunen Lingen, Spelle, Salzbergen und Emsbüren. „Ich freue mich über die Förderbescheide zur Sanierung der drei Hallenbäder in Spelle, Salzbergen und Emsbüren. Schwimmkurse beugen Gefahren vor und können Leben retten. In der Pandemie konnten diese Kurse aber nicht wie gewohnt stattfinden. Wir haben hier jetzt viel nachzuholen und brauchen dafür auch gut ausgestattete Hallenbäder“, sagte der CDU-Landtagsabgeordnete Christian Fühner. Neben den drei Hallenbädern wird auch die Sanierung der Tennishalle des TC Lingen Blau-Weiß mit 100.000 Euro unterstützt.

Facebook

@christian.fuehner.cdu

Instagram

@christianfuehner

Twitter

@cfuehner

© Christian Fühner

Start   |   Impressum   |   Datenschutz