Fühner: „Weniger Wohnungseinbrüche und mehr Prävention“

Fühner: „Weniger Wohnungseinbrüche und mehr Prävention“

CDU-Kommunalpolitiker Christian Fühner informierte sich über Sicherheitslage und fordert bessere Ausstattung und mehr Kapazitäten

Lingen. Stadtrats- und Kreistagsmitglied Christian Fühner, informierte sich vor einigen Tagen in einem Gespräch mit dem Leiter der Polizeiinspektion Emsland / Grafschaft Bentheim, Karl-Heinz Brüggemann, insbesondere zu lokalen Sicherheitsthemen. Neben dem „Dauerbrenner“ der polizeilich geforderten Sperrstunde in Lingen, waren die erste Bilanz um die Einsätze beim SV Meppen sowie Kriminalitätsphänomene wie Wohnungseinbruch und Cybercrime, Themen des Gesprächs. Brüggemann machte deutlich, dass die Bekämpfung gerade dieser beiden Schwerpunkte, aber eben auch vieler weiterer, äußerst Personalintensiv sei. „Damit die Bestreifung der Fläche darunter nicht leidet, haben wir uns strukturell und konzeptionell so über die Kreise verteilt, dass immer ein Schutzmann vor Ort als Ansprechpartner zur Verfügung steht. Wir schaffen es dabei außerdem, rund um die Uhr nach spätestens 20 Minuten an der Einsatzorten zu sein“, so Brüggemann.

Mehr lesen

Bauzentrum Wessmann setzt auf ein gutes Betriebsklima und breite Angebotspalette

Bauzentrum Wessmann setzt auf ein gutes Betriebsklima und breite Angebotspalette

Fühner mahnt: „Probleme des Mittelstandes ernst nehmen“

Lingen. Der Vorstand der CDU im Stadtverband Lingen (Ems) hat im Rahmen seiner letzten Vorstandssitzung das Unternehmen Wessmann am Hauptsitz in Lingen besucht und sich dort von der geschäftsführenden Gesellschafterin, Elisabeth Schweins das Unternehmen vorstellen lassen.  Dabei ging es im Gespräch um einige der größten Herausforderungen des Unternehmens, die bespielhaft für mittelständische Betriebe sind.

Mehr lesen

CDU fordert mehr Wertschätzung der Gesellschaft für Arbeit der Freiwilligen Feuerwehren

CDU fordert mehr Wertschätzung der Gesellschaft für Arbeit der Freiwilligen Feuerwehren

NRW-Innenminister Reul zu Besuch in Emsbüren

Emsbüren – Um die Zukunftsentwicklung des Feuerwehrwesens ging es am Anfang der Woche bei einem prominenten Besuch des neuen nordrhein-westfälischen Innenministers Herbert Reul (CDU) bei der Feuerwehr Emsbüren. Er war auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Albert Stegemann und des Lingener CDU-Landtagskandidaten Christian Fühner ins Emsland gekommen.
Mehr lesen

Regionale Vernetzung, Bürokratieabbau, Digitalisierung wichtige Themen

Regionale Vernetzung, Bürokratieabbau, Digitalisierung wichtige Themen

Konstruktives Gespräch zwischen Landtagskandidat Christian Fühner und Kampmann-Geschäftsführer Hendrik Kampmann

Lingen. CDU-Landtagskandidat Christian Fühner besuchte am Wochenende die Firma Kampmann. Neben einer Führung durch den Betrieb war auch Zeit für ein Gespräch, in dem Hendrik Kampmann Anliegen und Wünsche für die Zukunft an Fühner herantragen konnte.
Mehr lesen

Rathsmann aus Lünne wünscht sich neues Kontrollwesen

Rathsmann aus Lünne wünscht sich neues Kontrollwesen

Lünne. Eine stärkere Unterstützung für junge Unternehmer sowie ein nachvollziehbares und kostengünstiges Kontrollwesen wünscht sich Fleischermeister Thomas Rathsmann aus Lünne. Dies hat der junge Handwerksmeister den Mitgliedern des Arbeitskreises Agrar der CDU-Landtagsfraktion für die politische Arbeit mit auf den Weg gegeben.

Mehr lesen

Wir haben ein hohes Vertrauen in unsere Gerichte

Wir haben ein hohes Vertrauen in unsere Gerichte

Lingen. Ob Zivil(prozess)-, Straf-, Familien- oder Insolvenzrecht – im Lingener Amtsgericht werden jeden Tag viele richterliche Entscheidungen gefällt. Um einen Einblick in die Arbeit eines Richters am Amtsgericht zu bekommen, waren auf Einladung der CDU im Stadtverband Lingen (Ems) über 40 interessierte Besucher erschienen.

Mehr lesen