Fühner: „Große Koalition kann  in 5 Jahren viel Positives für unsere Region bewegen“

Fühner: „Große Koalition kann in 5 Jahren viel Positives für unsere Region bewegen“

CDU-Landtagsabgeordneter ist mit dem Koalitionsvertrag zufrieden und sieht viele Chancen für den ländlichen Raum

Lingen/Hannover. Die ersten Wochen waren für den neu gewählten CDU-Landtagsabgeordneten Christian Fühner spannend und ereignisreich. So hat Fühner bereits die Einweihung des neuen Plenarsaals mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier erleben dürfen. Seit der Konstituierung am 14. November ist Fühner nun auch offiziell Abgeordneter des Niedersächsischen Landtages.

In der nächsten Woche wird Fühner auf dem Landesauschuss der CDU Niedersachsen dem Koalitionsvertrag mit der SPD zustimmen. Dieser  Vertrag bildet die Grundlage für die nächsten 5 Jahre Regierungsarbeit im Landtag. Fühner bewertet den Koalitionsvertrag als große Chance für das Land und auch für das Emsland und die Grafschaft Bentheim: „Viele Aspekte des 138 Seiten umfassenden Vertrages entsprechen auch meinen Positionen zur Landespolitik, für die ich mich im Wahlkampf stark gemacht habe.“

Mehr lesen

Fühner will sich für eine gute ärztliche Versorgung im ländlichen Raum einsetzen

Fühner will sich für eine gute ärztliche Versorgung im ländlichen Raum einsetzen

Lingen. Das Wochenende stand für den CDU-Landtagskandidaten Christian Fühner im Zeichen der medizinischen Versorgung. Zu diesem Anlass konnte der CDU-Landtagskandidat nach einem Gespräch beim Ärzte-Netzwerk „Genial“ den Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales aus Nordrhein-Westfalen, Karl-Josef Laumann als Gast im Bonifatius Hospital begrüßen.
Mehr lesen